Philosophie

Lasst uns nie aufhören, neugierig zu sein.Und lasst uns immer wieder innehalten, um über die unerwarteten Antworten auf unsere Fragen zu staunen.

Schock, Traumatas und Unfälle, Krankheiten und Operationen, unerfüllte Sehnsüchte und Wünsche beeinflussen unser Wohlbefinden in mehr oder weniger empfindlicher Weise.

Im Shiatsu geht es darum, sich der Realität der eigenen Beweglichkeit bewusst zu werden und diese entsprechend zu erweitern.

Gleichzeitig verbinden wir Herz und Bewusstsein, damit auch das Nervensystem Stabilität erlangt und die Energien in den Meridianen ungehindert fliessen können. So schützen wir unsere subtilen Kanäle vor Schäden durch Blockaden und Verstopfungen.

Die Selbstheilungskräfte werden durch das Lauschen in die eigenen Tiefen aktiviert, was durch die Präsenz der berührenden Hände erleichtert und zum Teil auch erst ermöglicht wird.

Da unsere Zellen Informationen und Ereignisse über Generationen hinweg speichern, eignen wir uns Lebens- und Verhaltensmuster an, die in unserem bewussten Dasein scheinbar wenig Sinn machen und uns trotzdem blockieren. Die Kombination von einem Vorgespräch und der Stille der anschliessenden Shiatsu- Behandlung ermöglicht die Verbindung von Bewusstheit und Unterbewusstsein, aus der unsere Lebenskraft entspringt.

Die Dorn-Therapie kommt dann zum Einsatz, wenn plötzliche Ereignisse wie Unfälle, Schläge, Stolpern oder eine Geburt unser strukturelles System erschüttern. Das können auch Begebenheiten sein, die Jahre zurück liegen und manchmal gar nicht mehr in Zusammenhang mit Ihren aktuellen Beschwerden gebracht werden.

Das aktive innere Bewegen gegen äusseren Druck bringt Ihre Struktur wieder ins Lot und lässt sich wunderbar mit einer anschliessenden Shiatsu- Behandlung kombinieren.

Die Ernährungsberatung TCM (traditionelle chinesische Medizin) ist sinnvoll, da die Restanzen gewisser Nahrungsmittel sich je nach Konstitution an unterschiedlichen Körperteilen absetzen, Sie belasten und Ihr System blockieren. Die Beschwerden müssen nicht im Magen oder Darm spürbar sein. Es kann sich dabei auch um Atembeklemmung, Gelenkschmerzen, Rückenweh, schwache Beine, Harn- Inkontinenz, Verstopfung, Regelbeschwerden, Schlafstörungen, Kopfschmerzen, Konzentrationsschwächen, Eisenmangel, Schwindel, Herzklopfen, ADHS e.t.c. handeln.

Eine Ihnen persönlich angepasste Ernährungsweise nach den Grundlagen der TCM (traditionelle chinesische Medizin) unterstützt ebenso die Arbeit an Körper und Geist wie sie Ihre Lebenskraft und Vitalität steigert.